Mittwoch, 10. April 2013

Pflanzen abhärten

Pflanzen abhärten

Wir sind in der komfortablen Lage, dass wir einen "Schopf" haben. Das ist bei uns ein Raum der südseitig liegt. Er ist nicht beheizt, jedoch komplett mit leichten Fenstern Richtung Osten und Süden bestückt. Es kühlt hier in der Nacht ordentlich ab, bleibt aber frostfrei. Am Tag kann es bei Sonne richtig warm werden und es ist sehr viel Licht vorhanden. Wenn es zu warm wird kann der Schopf gut gelüftet werden.
Das ist für uns der ideale Raum, um die Pflanzen langsam an das Klima im Freien zu gewöhnen.

Fotos: Oliver Huber

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
Albert Schweitzer


Keine Kommentare:

Kommentar posten